comdirect Broker

comdirect Broker Depot

  • Depotführung: 0,00 €
  • 12,40 € je Trade
  • OTC-Handel: Ja
  • Intraday: Ja
  • Realtimekurse: Ja
  • Fonds: 10.000
  • Rabattierte Fonds: Bis zu 100% Rabatt auf ausgewählte Fonds
  • Kostenlose Depotführung für 3 Jahre
Euro am Sonntag: Testsieger 2012 - 2013 Online Broker
Gesamtbewertung 4.28 von 5 (517 Bewertungen)
comdirect Depot
4.28517
Transparenz 4.14 von 5
Service 4.31 von 5
Weiterempfehlung 4.24 von 5
Online-Banking 4.45 von 5
  • Alle deutschen Börsen
  • 46 Auslandsbörsen
  • Tradegate
  • XETRA
  • Außerbörslicher Handel in Realtime mit comdirect LiveTrading
  • O & F Trading: Handeln an der größten Derivate-Börse weltweit
Börsen & Handelsplätze
  • Aktien
  • Anleihen
  • CFDs
  • Fonds & ETFs
  • Sparpläne
  • Genussscheine
  • Optionsscheine
  • Zertifikate & Derivate
Wertpapierarten
  • Die comdirect Bank ist eine zu 81,13 % der Commerzbank gehörende börsennotierte Direktbank mit Sitz in Quickborn bei Hamburg.
  • BIC: COBA DEHD XXX
  • Rechtsform: AG



Das Broker-Depot der comdirect

Das Brokerdepot der comdirect punktet mit Kostenfreiheit bei der Eröffnung, als auch während der ersten drei Jahre der Kontoführung. Als besonderen Service bietet die comdirect die Anlageberatung PLUS, bei der Anleger durch die unabhängige Beratungsleistung ihr Wertpapierdepot gewinnbringend optimieren können.

Girokonto inklusive: Einfach und günstig Wertpapiere handeln mit comdirect

Über das Depot der comdirect hat man Zugriff auf den Handel verschiedener Wertpapiere, Fonds und die Anlage in Wertpapier-Sparplänen. Bereits ab 3,90 Euro Ordergebühr können bestimmte Produkte gehandelt werden, die Streichungen oder Änderungen von Orders und Limitorders sind kostenlos. Anleger, die mit Fonds handeln möchten, profitieren von dem Rabatt der comdirect in Höhe von 50 Prozent. Darüber hinaus ist die Depotkontoführung für Neukunden volle drei Jahre garantiert kostenfrei. Um die Kostenfreiheit auch nach Ablauf der drei Jahre sicherzustellen, genügt allerdings schon das Ausführen von zwei Trades pro Quartal und selbst wenn man diese nicht erreicht, betragen die Depotkosten nur knapp zwei Euro im Monat. Als Besonderheit ist beim Broker Depot der comdirect ein Girokonto inklusive, daher sind Einzahlungen auf einen Wertpapier Sparplan ohne Zusatzkosten möglich.

Neukunden zahlen für ein halbes Jahr eine reduzierte Ordergebühr

Neukunden zahlen nicht nur keine Depotgebühren, sondern für die ersten sechs Monate ab der Depoteröffnung lediglich ein um die Hälfte reduziertes Transaktionsentgelt. So kann man bereist ab 4,95 Euro Ordergebühr für online erteilte Aufträge günstig handeln. Erteilt man die Order telefonisch, werden zusätzliche Gebühren berechnet. Je nach Handelsplatz kommen noch Fremdspesen, wie Handelsplatzgebühren hinzu. Ab dem siebten Monat nach der Eröffnung des comdirect Wertpapierdepots betragen die Transaktionsentgelte ab 9,90 Euro.

Dauerhaft gut: Mehrfach ausgezeichneter Testsieger im Online-Brokerage

Neben einigen Auszeichnungen und Prämierungen aus vorangegangenen Jahren erhielt die comdirect zuletzt den Titel „Testsieger Online-Broker 2014“ der Euro am Sonntag, veröffentlicht in der Ausgabe 08/2014. Bereits in den Jahren 2013 und 2012 erreichte die comdirect in diesem Vergleichstest den ersten Platz.

Zum » comdirect Broker Depot