Consorsbank Broker

Consorsbank Broker Depot

  • Depotführung: 0,00 €
  • 4,95 € je Trade für 12 Monate
  • Ab 13. Monat 9,95 € + 0,25% – min. 9,95 €, max. 69 €
  • OTC-Handel: Ja
  • Intraday: Ja
  • Realtimekurse: ja, 100 Kurse täglich
  • Fonds: 10.000
  • Rabattierte Fonds: ca. 100% Rabatt bei 1.000 Fonds
  • Kostenlose Tradingsoftware ActiveTrader
  • Kostenlos: Limitorders/Aufträge ändern oder streichen
Gesamtbewertung 3.69 von 5 (201 Bewertungen)
Trader-Konto
3.69201
Transparenz 3.59 von 5
Service 3.64 von 5
Weiterempfehlung 3.55 von 5
Online-Banking 3.98 von 5

  • Xetra
  • Alle deutschen Börsen
  • Außerbörslicher Direkthandel mit über 22 Partnern
Börsen & Handelsplätze
  • Aktien
  • Anleihen
  • CFDs
  • Fonds & ETFs
  • Forex
  • Futures
  • Optionen
Wertpapierarten
  • Die BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland mit dem zweiten Sitz in Nürnberg ist bekannt unter ihrer Marke Consorsbank und ist die Direktbank der französischen BNP Paribas in Deutschland. Unter dieser Marke ist BNP Paribas derzeit nur in Deutschland aktiv und beschäftigt ca. 730 Mitarbeiter, die ca. 700.000 Kunden betreuen.
  • Einlagensicherung: ca 45 Mio EUR je Kunde. Die Consorsbank ist Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken e.V..
  • BIC: CSDBDE71



Das Trader-Depot der Consorsbank

Für Neukunden hält die Consorsbank interessante Depotkonditionen bereit. Anleger nutzen die funktionale und kostenfreie Tradingsoftware Active Trader und handeln mit einer günstigen Ordergebühr von 4,95 pro Trade. Darüber hinaus garantiert die Consorsbank das günstige Handelsentgelt für volle 12 Monate. Die Kontoführung und Eröffnung des Trader-Kontos ist kostenlos.

Günstig handeln mit dem Consorsbank Broker

Mit dem Consorsbank Broker traden Anleger mobil an allen deutschen Börsenplätzen und XETRA. Im außerbörslichen Handel stehen über 22 Partner der Consorsbank für den Wertpapierhandel zur Verfügung. Die günstige Ordergebühr ist gültig für Aufträge bis zu einer Summe von 10.000 Euro, sowohl im Trade, als auch in der Teilausführung. Die Änderung oder Löschung von Aufträgen und Limitorders ist beim Trader-Konto der Consorsbank kostenfrei inklusive. Alle Trades, die an in- und ausländischen Börsen oder im außerbörslichen Handel online oder über das Portal der Consorsbank erteilt werden, unterliegen automatisch der günstigen Ordergebühr von 4,95 Euro. Trades über 10.000 Euro werden mit 9,95 Euro berechnet. Je nach Handelsplatz und Ausführung kommen noch Fremdgebühren hinzu. Verbraucher behalten mit dem Broker-Konto immer die volle Übersicht, denn die Kontoauszüge oder andere Belege erhalten sie kostenlos elektronisch oder per Post. Anleger bleiben mit dem kostenfrei bereit gestellten und täglichen Newsletter der Consorsbank, den „Morning News“, immer auf dem Laufenden.
Zielgruppe des Trader Kontos der Consorsbank sind Neukunden. Sie können alle Vorteile des Wertpapierdepots in Anspruch nehmen, wenn sie in den letzten sechs Monaten zuvor nicht Kunde der Consorsbank waren.

Online in wenigen Minuten zum Testsieger- Brokerdepot

Mit diesem runden Angebot für Trader und solche, die es werden wollen, punktet die Consorsbank auch in Vergleichstests. Die Börse am Sonntag kürte in ihrem Leser-Award 2014 die Consorsbank zum „1. Platz, bester Online Broker“. Die Kunden bewerten das Trader-Konto der Consorsbank ebenfalls mit guten vier von insgesamt fünf möglichen Sternen. Der Antrag auf Eröffnung des Trader-Kontos ist online möglich. Klicken Sie einfach hier auf den Button „Zum Anbieter“ und füllen Sie dann den Antrag auf den Seiten der Consorsbank aus. Nach dem Nachweis ihrer Identität per Postident-Verfahren und dem Erhalt des Bestätigungsschreibens können Sie direkt professionell traden.

Zum » Consorsbank Broker Depot